TV- Dokumentation von Udo Pörschke am 22.2.18 im CENTRAL im Bürgerbräu

zeilen-verngangenheitAm 22. Februar 2018 zeigt das Central im Bürgerbräu (Frankfurter Straße 87, 97082 Würzburg) um 18.30 Uhr die Dokumentation "Verborgene Zeilen aus der Kriegsgefangenschaft" von Autor Udo Pörschke, die 2017 zweimal erfolgreich eine Phoenix Themennacht eröffnete und an der sich das ZDF langfristig die Senderechte sicherte. Derzeit eine einmalige Möglichkeit, den Film zu sehen, da dieser wegen Verhandlungen mit weiteren Sendern sonst nicht verfügbar ist. Der Autor und Protagonist Udo Pörschke und der Regisseur Jorin Gundler werden persönlich anwesend sein und stehen für Gespräche zur Verfügung.

Im Zusammenhang mit der Filmvorführung liest Udo Pörsche aus dem gleichnamigen Buch einen Tag später im Kunsthaus Michel.