"Wortverführungen" am 13.10.17 in Eisingen

lesung-allg-grossDer deutsch-französische Partnerschaftsverein von Eisingen lädt am Freitag, 13. Oktober um 19.30 Uhr in die evangelische Philippuskirche (Georg-August-Christ-Str. 2) ein: Die Autorenkreis-Mitglieder Barbara Wolf, Eva Büttner-Egetemeyer, Amadé Esperer, Rainer Greubel und Johannes Jung verführen zum Zuhören mit eigenen Texten. Sie lesen Romanauszüge, Gedichte und Kurzgeschichten. Die musikalische Verführung zwischen den Texten übernehmen Albert Büttner und Olivia Hörning auf der Gitarre. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die neue Kirchenorgel und die Jugendarbeit des deutsch-französischen Vereins gebeten.