Neue Würzburger Literaturzeitschrift "WürZarT"

amade-espererEine Literaturzeitschrift namens "WürZarT" geben neuerdings Autorenkreis-Mitglied Amadé Esperer und Regina Lüders heraus. Online erscheint das Magazin für „multilinguale Literatur und OptoArt" (Untertitel) bereits jetzt. Ab September soll es eine Papierversion geben.

WürZarT veröffentlicht Texte von AutorInnen, die in ihrer Muttersprache und in Englisch schreiben. Bis Ende August können sie Gedichte, Kurzprosa und Essays (bilingual) zum Thema „Die Erotik der Frucht" einreichen. Weitere Informationen unter www.wuerzart.com.