Literatur & Jazz mit liTrio am 1.12.17 im Kunsthaus Michel

litrio2 liTrio, das literarische Terzett aus Würzburg und Schweinfurt, präsentiert sein inzwischen siebtes Programm "Amsel pfeift Kuckuck" am Freitag, 1. Dezember um 19 Uhr im Rahmen des "afternetwork" im Kunsthaus Michel, Semmelstraße 42, Würzburg.

Hanns Peter Zwißler und Ulrike Schäfer (Kulturförderpreis Würzburg 2017) stellen neue Texte vor. Martin Heberlein führt durch den Abend und spöttelt sich durch die Weltliteratur. Musikalisch ergänzt wird liTrio durch Thomas Hähnlein, der mit einer kräftigen Prise Saxofon nachwürzt.

Thomas HähnleinEinlass zum afternetwork ist um 18 Uhr, die Lesung beginnt um 19 Uhr. Fürs leibliche Wohl werden Wein und kleine Speisen angeboten. Eintritt: 8 Euro. Vorverkauf und Kartenreservierung im Kunsthaus Michel, Tel. 0931/13908, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

“Ein gelungener Abend zum Lachen, Nachdenken und einem Augenzwinkern mit Lust auf mehr.“” (Verena Itze, Schweinfurter Tagblatt)

Die Lesung wird gefördert von der Stadt Würzburg, dem Bezirk Unterfranken und dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

Weitere Informationen unter www.litrio.de.